Klappbrett

Spielen gehört zu unserer Arbeit, denn Spielen macht Spaß.

Und wer Spaß hat, der lernt auch leichter.

Ich mag Spiele, die fair sind, bei denen jeder die gleichen Chancen hat.

Und beim Würfeln ist das so. Mein persönliches Lieblingsspiel, welches wirklich in KEINEM Haushalt fehlen darf, heißt Klappbrett oder Shut The Box.

Die Regeln sind einfach:

Es wird mit zwei Würfeln gespielt. Die Augenzahlen werden dann addiert. Nun ist es meine Aufgabe, diese Augenzahl umklappen. Dabei darf ich die Zahl auch beliebig zerlegen, die Augenzahl muss aber erhalten bleiben.

Meine Einsteigervariante hat das Ziel, so wenig Punkte am Ende wie möglich übrig zu behalten. Sobald ich meine gewürfelte Augenzahl nicht mehr umklappen kann, ist das Spiel für mich aus und ich muss die restlichen Zahlen auf dem Klappbrett zusammenzählen.

Für kleine Experten empfehle ich die entgegengesetzte Version: Behalte so viele Punkte wie möglich übrig.

Der Unterschied dabei ist die anzuwendende Strategie. Findest du sie heraus?

Viel Spaß beim Würfeln